NABU-Osterode e.V. - Voegel

1899 wurde der NABU unter dem Namen "Bund für Vogelschutz" gegründet. Auch wenn später der umfassende Naturschutz an Notwendigkeit gewann, was sich 1990 auch im Namen Naturschutzbund verdeutlichte, der Vogelschutz bleibt eines unserer wichtigsten Themen.

Wer mag sich schon eine Welt ohne Vögel vorstellen? Wie sehr warten wir im Winter das die Vögel endlich wieder singen. Was wäre ein Wald, ein Park oder ein Garten in dem keine Vögel sind? Der NABU Osterode e.V. kümmert sich derzeit besonders um Schwalben und Störche im Altkreis Osterode. Dazu können Sie oben Buttons anklicken.
Im Naturschutzzentrum Osterode können Sie Nistkästen und viele weiterführende Informationen erhalten. Regelmässig veranstalten wir vogelkundliche Exkursionen, bitte schauen Sie in unser Programm. Zur Jahreshauptversammlung wird auch ein ornithologischer Jahresbericht erstellt, um zu dokumentieren, welche Vogelarten bei uns im Altkreis Osterode gesehen oder verhört wurden. Besondere Beobachtungen oder Brutnachweise können dem NABU Osterode auf einem Meldebogen mitgeteilt werden (Vogelbeobachtungen melden.

Gerne würden wir noch mehr für den Vogelschutz tun, aber unsere Kräfte sind beschränkt. Wenn Sie sich engagieren wollen, (Nistkästen betreuen u.v.m.) sind Sie sehr herzlich willkommen beim NABU Osterode e.V.